Einreise mit Tieren nach Russland

Was man beachten muss, wenn man Hund oder Ihrer Katze mit auf die Reise nach Russland nehmen will.

Seit 1. Oktober 2004 ist eine EU-Verordnung über die Veterinärbedingungen für die Mitnahme von Heimtieren in Kraft, die der Vermeidung von Tollwut dient. Wenn Sie Ihr Haustier mit auf die Reise nehmen möchten, müssen Sie sich über die Einreisebestimmungen informieren.

Sie können Sie zum einen als Startlektüre die Verordnung durchlesen, sollten sich vor der Buchung aber dennoch auch bei der Botschaft und bei Ihrem (Amts-)Tierarzt, Veterinäramt oder der Grenzkontrollstelle erkundigen, da sich immer kurzfristige Änderungen ergeben können.

Verordnung (EG) Nr. 998/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Mai 2003 über die Veterinärbedingungen für die Verbringung von Heimtieren zu anderen als Handelszwecken und zur Änderung der Richtlinie 92/65/EWG des Rates:

http://europa.eu.int/smartapi/cgi/sga_doc?smartapi!celexapi!prod!CELEXnumdoc&lg=de&numdoc=32003R0998&model=guichett

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in der Kategorie Rechtliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.